About Amy

Amy ist eine am 12.06.2007 in Bad Oeynhausen geborene Haflingerstute. Die ersten 6 Monate Ihres Lebens hat sie bei Ihrer Mutter auf der Stutenmilchfarm verbracht, bis meine Reitlehrerin sie gekauft und zu sich geholt hat. Aufgewachsen ist sie mit ihrer besten Freundin Sunny, ebenfalls eine Haflingerdame.

Amy weiß genau was sie will und was eben nicht. Sie ist sehr engagiert und denkt mit. Sofern sie etwas möchte, versucht sie ihren Dickkopf durchzusetzen. Sie kann wahnsinnig stur sein und muss hin und wieder ihre Grenzen aufgezeigt bekommen. Mit der richtigen Motivation ist sie aber für jeden Spaß zu haben. Sie ist selbstbewusst und aufgeschlossen. Neue Dinge werden mit der Schlabbernase inspiziert und auf Fressbarkeit hin untersucht.

Essen ist so ziemlich Amys größte Leidenschaft. Lange dachte ich, sie würde einfach alles essen, aber ich glaube Bananen mag sie am liebsten. Da sie sehr leichtfuttrig ist und schon beim Anblick eines Grashalms zunimmt, müssen wir ihre Fressgewohnheiten ein wenig kontrollieren.

Neben dem Reiten, wo sie sich auf A-Niveau befindet, mag sie auch Zirkuslektionen. Flehmen, Küsschen, Liegen, Kompliment, Knien, Sitzen und Steigen macht sie brav. Gegen einen Spaziergang hat sie auch nichts einzuwenden. Ausritte mag ich glaube ich mehr als sie. In der Gruppe trottet sie unmotiviert hinterher und alleine muss man hin und wieder an der einen oder anderen Ecke über das Weitergehen diskutieren. Amy hasst Kühe und Motorräder. Natürlich nur, wenn ich reite! Stehen die Kühe auf der Wiese nebenan, wird direkt am Zaun in Ruhe gegrast.

Die Ponyprinzessin steht sehr gerne im Mittelpunkt und ist sehr fotogen. Aufmerksamkeit kann sie eigentlich gar nicht genug bekommen. Ich würde fast sagen, sie hat wirklich Spaß an Fotoshootings, zu mindestens meistens. In die Kamera schauen und die Öhrchen spitzen tut sie häufig von allein.
Amy ist ein absoluter Allrounder. Dressur, Springen, Ausreiten, Zirkuslektionen und sonstigen Quatsch macht sie gerne mit.

Und auch wenn meine damaligen Vorstellung von einem eigenen Pferd und Amy meilenweit auseinander liegen:
Mein Traumpony. Mein Once-in-a-lifetime-horse.