Grau grau grau – sind alle meine Kleider

1. August 2017 at 05:45

Ja, zugegeben: Möglicherweise hat mein Pony mehr zum Anziehen, als es wirklich braucht. Ich habe einfach das Problem, dass ich es liebe mein Tierchen in schicken bunten Outfits zu sehen und so kommt es immer mal wieder vor, dass ich für meine Prinzessin ein neues Set kaufe. Wir haben mittlerweile schon einige Farben in unserem Kleiderschrank und ich möchte euch einfach mal ein paar dieser Sets vorstellen.

Manchmal denke ich, es wäre besser gewesen einen Schecken zu kaufen, denn denen steht bei weitem nicht so viel, wie einem Haflinger. Es gibt nur wirklich wenige Farben, die mir auf dem Hafifell so gar nicht gefallen. Egal ob blau, rot oder grün, die Dame kann einfach alles tragen. Zum Glück ist sie eine Stute, ansonsten würden wir bestimmt des Öfteren mal schräg angeschaut, weil ich nicht glaube, dass Pink bei mir vor einem männlichen Pony Halt gemacht hätte.

Wenn ich Amy in einem schicken Set sehe, habe ich manchmal das Gefühl, dass sie ganz genau weiß wie gut sie aussieht. Vermutlich halten mich einige für verrückt, aber ich denke Amy mag es, wenn sie schick angezogen wird.

Im Alltag laufen wir meistens kunterbunt rum, zwar habe ich in fast allen Farben etwas für Pferd und Reiter, nur meistens eben nicht passend an. Steht allerdings ein Fototag an, so schaue ich schon, dass wir nicht wie Pipi Langstrumpf aussehen.

Jedes Mal wenn ich in den Keller gehe, werde ich das Gefühl nicht los, dass das Pferd mehr schicke Sachen zum Anziehen hat, als ich selbst. Aber so ist das wohl als Mutti…

Eine meiner Lieblingsfarben ist ein kräftiges Royalblau. Hier seht ihr Amy in der Schabracke Daytona von HV Polo:

 

Auch wenn ich überwiegend wirklich bunte Farben bevorzuge, muss ich sagen, dass mir weiß am Haflinger auch sehr gut gefällt. Das ist irgendwie so seriös und wenn dann noch Mähne und Schweif sauber sind, ist weiß echt schick. Amy trägt hier eine Schockemöhle Schabracke, mit silberner Biese:

 

Eine weitere Farbe, die mir einfach sehr gefällt sind Bordeauxtöne. Aus der letzten Eskadron Heritage Kollektion seht ihr hier das Merlot:

 

Nicht zu vergessen ist selbstverständlich das Iceblue von Eskadron. Die Kollektion aus 2014 gefiel mir zwar um einiges besser, als die aus dem letzten Jahr, aber da ich keine Sammlerpreise zahle, habe ich mir die aus dem Jahr 2016 gekauft:

 

Als kleine Prinzessin finde ich pink natürlich auch immer sehr schön. Hier trägt Amy nur pinke Bandagen, kombiniert zur Maritimschabracke von Krämer, auf der sich kleine Anker befinden. Dieses Set gefällt mir sehr:

 

Dies war jetzt nur eine kleine Auswahl aus Amys Kleiderschrank, aber ihr seht, ein Haflinger kann im Grunde echt alles tragen. (Natürlich auch kleine Reitermädchen durch die Gegend 🙂 )

Zu meiner Verteidigung möchte ich nur noch anbringen, dass ich die meisten meiner Outfits reduziert und nicht zum Neupreis erworben habe. Ich schaue immer, dass ich Sachen erst kaufe, wenn bereits eine neue Kollektion rausgekommen ist und die Alte entsprechend günstiger ist. Außerdem durchstöbere ich auch regelmäßig Ebay und Facebookverkaufsgruppen.